Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen

Liebe Friesenhagener Bürgerinnen und Bürger, liebe Freunde, allen die uns unterstützt und geholfen haben, dieses sensationelle Ergebnis zu erzielen, sagen wir Danke. Danke für ein überwältigendes Wahlergebnis! Danke für das uns entgegen gebrachte Vertrauen. Danke für eure Stimmen. Wir freuen uns auf die anstehende Arbeit und die Aufgaben, deren Bewältigung wir gemeinsam angehen werden. Parteiübergreifend, transparent und offen in einem neuen Team im Gemeinderat Friesenhagen.
Danke für die vielen persönlichen Glückwünsche. Danke an alle, die uns so viele nette Worte übermittelt haben.
Eure neue SPD Fraktion Friesenhagen

Herzlichen Dank

- für 65,3 % Wahlbeteiligungen

- für 67,5 % bei der Ortsbürgermeisterwahl und

- für 52 % bei der Gemeinderatswahl

Ein überwältigendes Ergebnis und ein großer Auftrag!

Dieser Aufgabe stellen wir uns sehr gerne.

Unsere Ziele für die nächsten Jahre

Genau betrachtet sind viele allgemeingültige Wahlaussagen der verschiedenen Parteien austauschbar,

gerade in einer so kleinen Gemeinde wie Friesenhagen.                                    

 

Darum erwarten Sie hier bitte nicht eine Liste von allgemeinen Aussagen oder üblichen Wunschzetteln.

 

Was wollen wir für Friesenhagen?

 

Friesenhagen soll ein attraktives, aktives und lebendiges Dorf sein, in dem sich die gesamte Bevölkerung

mit ihren vielen und unterschiedlichen Interessen wohl fühlt.                                   

Die Wohn- und Lebensqualität für uns als Bürger - auch für unsere Kinder - muss gesichert und sogar noch verbessert werden.                                                                                                                 

An diesem Leitbild müssen sich alle politischen Entscheidungen messen lassen.


- Dorfgestaltung
Es stellt sich die Frage, wie soll die Zukunft unserer Gemeinde in den nächsten Jahren aussehen, welche Weichenstellungen müssen wir jetzt schon einleiten. Es müssen Konzepte für die sich verändernden Altersstrukturen entwickelt werden. Leerstände in zentralen Lagen müssen vermieden werden.  

„Dorfgestaltung hat nichts mit einer Blumenkübelaktion für die Hauptstraße zu tun.“

 

- Vereinsförderung / Bürgerschaftliches Engagement
Das Engagement in den Vereinen und der Kirche, der Zusammenhalt der Ortsteile, die Nachbarschaftshilfe,

die Brauchtumspflege und die kulturellen Veranstaltungen spielen im Zusammenleben und für die

Lebensqualität eine wichtige Rolle. Darum liegt uns eine weitere Förderung am Herzen.

 

- Wirtschaftsförderung/Haushaltsplanung
Die finanzielle Entwicklungen unserer Gemeinde muss mehr in den Fokus der nächsten Jahre rücken.

Dazu gehört die Ausweisung von Gewerbeflächen zur Ansiedlung von Betrieben und der Ausbau der Tourismusförderung, ebenso wie eine solide Haushaltsplanung.

 

- Straßeninfrastruktur
Mit Nachdruck werden wir auf die Straßenbaulastträger zum Weiterbau der L 279 und Ausbau weiterer Kreisstraßen auf unserem Gemeindegebiet einwirken. Es ist erklärtes Ziel, die kontinuierliche

Weiterverfolgung von Wirtschaftswegebaumaßnahmen voranzutreiben, dort wo es sinnvoll ist.

 

- Erhaltung kommunaler und örtlicher Einrichtungen
Wir setzen uns für den Erhalt der Schule, des Kindergartens sowie der Spielplätze ein. Dies ist uns ein

sehr wichtiges Anliegen im Sinne einer funktionierenden Dorfgemeinschaft.